Menü

Trauma-Pädagogik

Fortbildung für Ehren-u. Hauptamtliche des LK Harburg

26.05.2018
Interkulturell

Einladung der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, im Rahmen des Bundesprogramms "Willkommen bei Freunden - Bündnisse für junge Flüchtlinge" zum Fortbildungsseminar "Trauma-Pädagogik"

In dieser Fortbildung gibt es einen Input zum Thema, was ein Trauma ist und wir setzen uns mit den Auswirkungen von traumatischen Erfahrungen auseinander. Bei der Arbeit mit Menschen mit Fluchterfahrungen ist es gut, ein Grundlagenwissen zum Thema Trauma und Traumapädagogik zu haben.Welche Möglichkeiten des Stabilisierens gibt es und wie kann eine Beziehungsgestaltung gut gelingen?Das Trauma stellt auch für den Körper eine große Herausforderung dar, die einhergeht mit verschiedenen nervalen, muskulären, bindegewebigen und organischen Reaktionsweisen. Auch der Erfahrungsaustausch erhält in dieser Fortbildung ausreichend Platz und Sie nehmen auf verschiedenen Ebenen Grundlagen, Informationen, Anregungen und Techniken für Ihren Alltag mit.

Wann:     Sa., 26.05.2018, 9.30 - 17.30 Uhr

Wo:         ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation, Bäckerstr. 6, 21244 Buchholz

Anmeldung und weitere Informationen bei Frau Susanne Hanzlick ("Willkommen bei Freunden")
Telefon 040 380 7153-56 und per E-Mail susanne.hanzlich(at)dkjs.de