Menü

Nutzung der Bionik im 3D-Druck

Vortrag inkl. Tischmesse mit Technologie-Demonstrationen

23.10.2018
Bionik

Mit steigenden Energie- und Treibstoffkosten wird ein Thema im Fahrzeugbau immer wichtiger: Der Leichtbau. Aber auch in der Orthesen- und Prothesenherstellung bietet die Bionik neue Ansätze.

Zum Vortrag mit dem Thema "Nutzung der Bionik im 3D-Druck" lädt die Firma Pro4Innoavtion UG ein.
Gastredner Andreas Roser, Gründer und Geschäftsführer der Fabb-It 3D-Druck, berichtet über den Werdegang des Bionischen Designs bis hin zu aktuellen Anwendungsmöglichkeiten im Flugzeugbau
und Medizintechnik, die durch den 3D-Druck möglich werden.

Veranstaltungsort:  ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation, Bäckerstr. 6 in Buchholz
Datum / Zeit:            Di., 23.10.2018, ab 17.30 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei, für das leibliche Wohl wird gesorgt.
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bis zum 17.10.18 unter Telefon 04182 208 7424 oder per
Mail an t.ludewigt@pro4innovation.de
Ansprechpartner ist Thomas Ludewigt

Foto: fotolia_sdecoret