Menü

Gründercommunity beflügelt und gibt gleichzeitig Halt in stürmischen Zeiten

Mit der WLH GmbH Schritt für Schritt in die Selbstständigkeit

09.01.2019
Kerstin Helm ISI-Zentrumsmanagement

Selbstständigkeit – das bedeutet nicht nur, sein eigener Chef zu sein, sondern auch viel Verantwortung. Egal, ob man als Einzelunternehmer oder als Team den Start wagt: Vieles ist schon bei der Existenzgründung zu bedenken, von der Finanzierung über Vertriebskonzepte bis hin zur Kundenakquise.

Für Existenzgründer im Landkreis Harburg ist die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH (WLH) kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Unternehmensgründung. Am Anfang steht ein Beratungsangebot, bei dem die WLH mit verschiedenen Partnern zusammenarbeitet, etwa die Leuphana Universität Lüneburg oder die Wirtschaftssenioren-Beraten e.V. Zu verschiedenen Themen wie Fördermittel, Steuern, Datenschutz oder Social-Media-Marketing lädt die WLH regelmäßig zu Expertentagen mit Spezialisten der verschiedenen Fachbereiche, in denen konkrete Fragen geklärt werden können.

„Naturgemäß ist man in seinem eigenen Business Experte. Für andere Bereiche sollte man bei Bedarf Spezialisten hinzuziehen. Das erleichtert und gibt Freiraum, sich auf den auf den Kern zu konzentrieren.“, empfiehlt Kerstin Helm, Gründungsberaterin und ISI Zentrumsmanagerin der WLH.

Die WLH bietet außerdem auch Vorträge und Gründertreffen an, bei denen der Austausch in lockerer Atmosphäre im Mittelpunkt steht. Wer noch ganz am Anfang seiner Gründungsüberlegungen steht, kann beim Infoabend für Gründungsinteressierte den Einstieg finden. „Die Gründercommunity beflügelt und gibt gleichzeitig Halt in stürmischen Zeiten.“ so die Erfahrungen von Kerstin Helm.

Geschäftsräume mit flexiblen Mietkonditionen finden Gründer im ISI Zentrum für Gründung, Business und Innovation der WLH in Buchholz sowie im Gründerzentrum Winsen. Dort können Jungunternehmer Büros und Werkhallen mieten. Aber Achtung: „Auf unseren Fluren spukt der Unternehmergeist“ warnt Kerstin Helm. Auf besagten Fluren findet der Austausch mit anderen Gründern statt und auch die WLH ist mit dem Beratungsangebot direkt im ISI Zentrum ansässig.  


Für die Beratungsangebote fallen keine oder nur geringe Gebühren an. Das erste Angebot startet am 15.01.19 mit individuellen Beratungsgesprächen. Weitere Informationen über Termine, Terminvereinbarung und Ansprechpartner erhalten Interessierte telefonisch unter 04181 92 36-0 oder im Internet.

 

Foto: WLH GmbH