Menü

"Generation Z" - wie sie tickt und was sie antreibt

"Wirtschaftsförderung vor Ort" bietet Informationen und Austausch für Unternehmen

03.12.2019

Informieren, sich austauschen, Kontakte knüpfen – mit der Veranstaltungsreihe „Wirtschaftsförderung vor Ort“ bietet der Landkreis Harburg kleinen und mittleren Unternehmen eine Plattform. Ziel ist es, den Austausch zwischen Verwaltung, Institutionen und Unternehmen zu fördern, für aktuelle Themen und wichtige Herausforderungen zu sensibilisieren und über die verschiedenen, häufig unbekannten Unterstützungsangebote und finanziellen Fördermöglichkeiten zu informieren.

Auch 2020 stehen wieder spannende Themen auf dem Programm: Am 27. Februar geht es zum Beispiel in Tostedt um die Frage „Generation Z – Wie sie tickt, was sie antreibt und warum Sie unbedingt darauf vorbereitet sein sollten“.  Die Einsteiger von morgen trennen wieder scharf zwischen Arbeits- und Privatleben. Das Problem: Weder führen sie gerne, noch stellen sie sich den großen Herausforderungen unserer Zeit. Aber stimmt das wirklich? Wie passt das alles zu den Vorstellungen der Unternehmen auf der Suche nach möglichst leistungsfähigen und –willigen Fachkräften?

Im Expertenvortrag wird Wiebke Krohn, Arbeitgeberberaterin für Personalentwicklung und soziale Innovation beim Arbeitgeberverband Lüneburg Nordostniedersachsen e. V., ein anschauliches Bild der Generation Z  zeichnen und versuchen aufzuzeigen, auf was es in der Generation Z ankommt und auf was Personalverantwortliche achten müssen, um die Generation Z effektiv in Unternehmen einbinden zu können.

Ebenso werden einschlägige Förderprogramme vorgestellt, die speziell KMU bei der Personalführung/ -entwicklung unterstützen.

„Wirtschaftsförderung vor Ort“ ist eine Veranstaltungsreihe der Stabsstelle Kreisentwicklung/Wirtschaftsförderung des Landkreises Harburg in Kooperation mit den kreisangehörigen Städten und Gemeinden für Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Interessierte.

Die Teilnahme an den Infoveranstaltungen ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen unter www.landkreis-harburg.de/wirtschaftsfoerderung-vor-ort.


Foto:
Metje Gödecke und Thomas Nordmann von der Stabsstelle Kreisentwicklung / Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung laden zur neuen Staffel der Veranstaltungsreihe „Wirtschaftsförderung vor Ort“ ein.
© Landkreis Harburg