Menü

EUROPEAN INNOVATORS-Lounge im ISI-Zentrum Buchholz

Veranstaltung informiert am 31.8.2017 über Innovationsförderung und Digitalisierung

07.08.2017

Die Initiative European Innovators der NBank lädt am Donnerstag, 31. August 2017, zur 9. EUROPEAN INNOVATORS-Lounge im ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation, Buchholz i.d.N. ein.  

Die Veranstaltung steht unter dem Motto "EU-Innovationsförderung und Digitalisierung" und stellt unter anderem innovative Technologien der Hidden Champions aus dem Elbe-Weser-Raum vor, die globale Marktführer sind und bereits digitalisierte Produktionslinien anbieten.

Was verbirgt sich hinter diesen Technologien? Wie kommt das Neue in diese Unternehmen? Welche Kooperationspartner im In- und Ausland unterstützen dabei? Wie können Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und Unternehmen erfolgreich zusammenarbeiten? Und welche Förderinstrumente stehen für Innovationsprojekte zur Verfügung? Die EUROPEAN INNOVATORS-Lounge lädt dazu ein, diese und weitere Fragen mit Experten zu diskutieren und sich zu informieren.

Nach der Vorstellung des ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation und einer Führung durch das Haus durch Herrn Wilfried Seyer, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH (WLH), wird Herr Christian Decker, Geschäftsführer der DESMA Schuhmaschinen GmbH, Achim, sein Unternehmen, seine Kooperationspartner und die von ihm genutzten Fördermöglichkeiten vorstellen.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, mit Vertretern des Innovationszentrums Niedersachsen, der NBank, der IHK, dem Transferzentrum Elbe-Weser und dem Netzwerk Hamburg@work über Instrumente und Wege zu diskutieren, um Ihre Innovationen erfolgreich zu entwickeln. 

Die EUROPEAN INNOVATORS-Lounge wird am 31. August 2017 um 16 Uhr eröffnet (Anmeldung erforderlich).

Bereits ab 15 Uhr bietet die NBank zusätzlich einen Info-Block der Nationalen Kontaktstelle des Bundes (NKS) für die HORIZONT 2020-IKT-Programme der EU an. Dr. Uwe-Michael Schmidt (NKS IKT) wird die zukünftigen IKT-Schwerpunktthemen der EU sowie die Möglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen in den IKT Forschungsprogrammen der EU vorstellen. 

Das komplette Programm zur EUROPEAN INNOVATORS-Lounge finden Sie hier als PDF im Überblick. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.